Das Projekt


Ausstattung


Bänke


Große beidseitige Bankelemente in der 6m-Ausführung stehen auf den Platzbereichen. Kleinere Bänke in der 3m-Ausführung stehen im Funktionsband zwischen den Bäumen. Die Bänke werden teilweise abmontierbar ausgeführt, um sie bei Veranstaltungen demontieren zu können.

Die Bänke haben jeweils eine Lehne und bestehen grundsätzlich nur aus zwei stabilen Komponenten, um auch hier die Pflege und die Instandhaltungskosten so gering wie möglich zu halten:

  • Fuß ist aus Stahl, verzinkt und beschichtet
  • Lattung aus einem FSC-zertifizierten Tropenholz, Typ: Kambala, unbehandelt

Das unbehandelte Tropenholz hat eine lebendige Oberflächentextur. Es ist das stabilste und langlebigste Holz. Es gibt einen geringen Pflege- und Wartungsaufwand. Eine Nachbearbeitung ist nicht nötig, lediglich eine Reinigung mit einer Seifenlauge sollte hin und wieder erfolgen. Das Holz ergraut nach ca. ½ Jahr.


Abfallbehälter


Der Korpus in runder Form ist aus Stahl. Die Oberfläche ist feuerverzinkt und pulverbeschichtet. Der Behälter hat einen Ascher, ist leicht zu bedienen und zu warten. Die Abfallbehälter sind den Bänken zugeordnet und innerhalb der Stadt gleichmäßig verteilt.


Fahrradbügel


Fahrräder können an die Fahrradbügel sicher angelehnt und angeschlossen werden und sind während der Abwesenheit des Radfahrers bestens geschützt vor Diebstahl.
Im gesamten Stadtbereich sind dezentral Fahrradbügel vorgesehen. Ein Fahrradbügel bietet Platz für 2 Fahrräder.


 

Weitere Informationen und Pläne finden Sie in der >>Mediathek<<.


Weiter zu Bäume
###GOOGLE###